Am 25. Januar 2020 startet in der Treppenhausgalerie eine Ausstellung zu einem städtebaulichen und gleichzeitig gesellschaftlichen Thema: Bauen in heutigen deutschen Großstädten.

Darin geht es um die Schönheit des unsichtbar Verbauten, welche Geldsummen im deutschen Immobilienmarkt versenkt werden und welchen Druck dies auf unsere Gesellschaft ausübt.

Mehr dazu hier.