Michael Lapper

Büro und Werkstatt für Kunst

Mikroprozessorpark

Entwurf für die Grünanlage einer Großbank, 2000/02

Die Gestaltung der Außenanlage steht in einem direkten Kontext mit der digitalen Informationstechnologie. Dabei wird die Form von Platinen und Mikroprozessoren als Oberflächenstruktur verwendet. Die Form steht dabei symbolisch für die Vernetzung und Durchdringung der digitalen Technologie in der gesamten Gesellschaft, die gerade in der Finanzwelt am weitestgehenden und konsequentesten realisiert wurde. Durch die Übertragung der Platinenstrukturen auf die Erdoberfläche in extrem vergrößertem Maßstab und die Abstraktion einzelner Segmente in geometrische Körper entsteht eine Parkanlage in Form eines modernen Ornaments.

Die Vorstellung, dass sich in einer Parklandschaft, die aussieht wie eine stark vergrößerte Platine, Menschen auf deren Leiterbahnen bewegen, ist nicht so weit hergeholt, sondern im übertragenen Sinn bereits Realität.