Michael Lapper

Büro und Werkstatt für Kunst

Mobiles der 3a

Gestaltung des Klassenraums

Klasse 3a, Grundschule Astrid-Lindgren-Straße München, 2010

Die Schülerinnen und Schüler bastelten viele kleine Mobiles, die am Schluss zu einem Riesen-Mobile in Form eines Raumschiffs zusammengeführt wurde.

Zur Projektbeschreibung (pdf)

Aus einem Interview mit dem Künstler, das Schüler geführt haben:

Wie sind Sie auf Ihren Job gekommen?
Als kleiner Junge habe ich gern gezeichnet, nach einer Weile immer mehr.

2. Macht Ihnen der Job Spaß?
Ja, sehr.

3. Wie oft arbeiten Sie in der Woche?
Alle Tage, nur am Sonntag versuche ich, nicht zu arbeiten.

4. Was macht für Sie den Job so besonders?
Dass man immer etwas Neues macht.

5. Gefällt es Ihnen, wie wir arbeiten?
Ja, es gefällt mir sehr gut.