… eine kleine Abwechslung in Zeiten, in denen alle zuhause bleiben sollen: die Tankstelle der Tiere. Gratis hier auf der Website zum Anschauen, Selberlesen und Vorlesen.

Ein Hase, ein Nilpferd und ein Pinguin betreiben eine Tankstelle. Das war die Vorlage für zwei illustrierte Geschichten für ein Kinderbuch. Hier ein erster Eindruck:

Zum Kinderbuch “Tankstelle der Tiere”

Inzwischen wächst die dritte Folge und ist ebenfalls bereits zu lesen: “Die große Reise”. In der Urlaubszeit ist an der Tankstelle nichts los und die drei Freunde beschließen, wegzufahren. Ziel ist Afrika, die Heimat des Nilpferds. Schon bei der Überfahrt über das Meer werden sie einiges erleben … und merken, dass ihr altes Geschäftsmodell ausgedient hat. Diese dritte Folge soll nun ein gedrucktes Buch werden. Dafür ist eine Crowdfunding-Kampagne in Vorbereitung.

Hier einige Impressionen:

 

“Die Drei von der Tankstelle” – Bericht in der Süddeutschen Zeitung vom 17. April 2020

SZ-Bericht "Die Drei von der Tankstelle"

 

“Drei Abenteurer auf großer Reise” – Bericht in Hallo vom 4. Juli 2020

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.